Photovoltaikanlage Module

Anlagen von Kyocera bringen Spitzenleistung

Photovoltaikanlage Module von Kyocera rechnen sich aufgrund ihrer hohen Leistungsstärke ganz besonders:

  • Das „reactive-ion-etching-Verfahren (RIE)“ raut die Oberfläche der Photovoltaikanlage Module im Mikron-Bereich pyramidenartig auf. Dadurch reflektieren die Photovoltaikanlage Module das Licht der Sonne gleich mehrfach. Das führt zu einem höheren Energieertrag.
  • Unsere 3-Busbar-Zelltechnologie trägt effizient dazu bei, elektrische Verluste zu minimieren.

Photovoltaik von Kyocera ist erste Wahl

  • Photovoltaikanlage Module von Kyocera sind bei jedem Klima und jeder Witterung geeignet. Dafür sorgt unser individuelles Entwicklungsverfahren.
  • Der schwarz-eloxierte und zusätzlich beschichtete Aluminiumrahmen macht unsere Photovoltaikanlage Module extrem stabil und korrosionsfest – sie überstehen selbst starke Temperatur- und Wetterschwankungen.
  • Durch das „d-blue“-Verfahren werden unsere Solarzellen zum Hingucker mit ansprechender dunkelblauer Optik.

Qualität nachgewiesen

  • Unsere Photovoltaikanlage Module zeichnen sich durch hohen Wirkungsgrad und beste Flächenauslastung aus.
  • „Pairing“ stellt sicher, dass mindestens die Nominalleistung zweier Module erreicht wird.
  • Kyocera übertrifft die internationalen Standards: TUVdotCOM Service, IEC 61215 ed. 2 und IEC 61730 sowie Schutzklasse II. Die Stiftung Warentest bewertete die funktionale Qualität unserer Module mit „Gut“ (1,9).

Weitere Informationen zum Thema:

Scroll to top