Solar Wirkungsgrad

Warum Kyocera-Solarmodule mehr leisten

Es gibt mehrere Gründe, warum sich Anlagen von Kyocera durch einen besonders hohen Solar Wirkungsgrad auszeichnen.

1. Die Effizienz der PV-Anlage hängt entscheidend von der Reflexion an der Zelloberfläche ab. Unsere Solarzellen sind durch das „reactive-ion-etching-Verfahren (RIE)“ im Mikron-Bereich pyramidenartig aufgeraut. Das Licht wird mehrfach reflektiert. Dadurch steigen der Solar Wirkungsgrad und damit die Ausbeute.

2. Die 3-Busbar-Zelltechnologie vermindert elektrische Verluste. Die Zellen werden besser kontaktiert und der Solar Wirkungsgrad weiter verbessert. Kyocera hat hier einen großen Vorsprung, denn üblich ist nur die 2-Busbar-Technologie.

3. Unsere Module sind sehr effizient und verfügen gleichzeitig über kompakte Abmessungen. Damit lässt sich die Dachfläche bestmöglich nutzen – eine Grundbedingung für einen hohen Solar Wirkungsgrad.

Kyocera garantiert einen Solar Wirkungsgrad von über 16 Prozent. Schon 2006 haben wir einen Solarmodul Wirkungsgrad von 18,5 Prozent erreicht, das war Weltrekord-Bestwert.

Profitieren Sie von Technik auf dem neuesten Stand zu fairen Preisen.

Weitere Informationen zum Thema:

Scroll to top