Batteriespeicher-Systeme

Kyocera Batteriesysteme - in jeder Hinsicht eine gute Entscheidung

Die Energiespeicherlösung für den Einsatz in Wohnhäusern

Die neue Lösung enthält ein Akkuspeichersystem von Kyocera sowie Energieüberwachungs-Soft- und Hardware von Solare Datensysteme. Sie kann mit solarstromerzeugenden Anlagen kombiniert werden, um Stromerzeugung und -speicherung im eigenen Haus Wirklichkeit werden zu lassen. So trägt sie zu einer unabhängigen Energieversorgung und niedrigeren Nebenkosten bei.

In Deutschland wurden mit dem Ausbau erneuerbarer Energien in den letzten Jahren Bedenken bezüglich der Instabilität des Stromnetzes laut. Außerdem steigt angesichts sinkender Einspeisevergütungen für erneuerbare Energien und höherer Stromkosten das Interesse an Speichersystemen für den Eigenverbrauch des mit Solaranlagen erzeugten Stroms.

Das Speichersystem verfügt über einen Mehrfach-Wechselrichter, der eine hohe Aufladeeffizienz von 97 % erzielt und gleichzeitig einen Kostenvorteil für die Kunden bedeutet. Der Wechselrichter und der Batteriekasten befinden sich in zwei voneinander getrennten, kompakten Einheiten und können daher einfach und flexibel in Wohnhäusern installiert werden. Außerdem bietet Solar-Log*, die Überwachungssoft- und Hardware von Solare Datensysteme, umfassende Daten zum aktuellen Stromverbrauch, sodass die Nutzer ihren Energieverbrauch zu Hause weiter optimieren können.

Neue Energielösung mit Akkuspeichersystem

Hocheffiziente Akkuspeichersysteme erlauben eine einfache und flexible Installation sowie die Überwachung von Elektrizitätsdaten und werden zum optimalen Energieeinsatz in Wohnhäusern beitragen.

Der solarstromerzeuge Strom wird direkt verbraucht und der überschüssige Strom wird in der Batterie gespeichert und kann am Abend bei Bedarf verbraucht werden. Sollte der Akkuspeicher vollständig geladen sein, wird der überschüssige Strom ins öffentliche Netz eingespeist. Im Falle eines Stromausfalles des öffentlichem Netzes bietet das System eine Backup-Sicherheit und kann das Haus auf einer Phase versorgen.

Merkmale des Batteriesystems

Größter Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriesystemen für den Einsatz in Wohngebäuden in Japan*

*basierend auf eine Recherche von Kyocera (Stand: 12. März 2015)

1. In zwei Größen erhältlich

Die Akkus sind in den Größen 4,8 kWh und 7,2 kWh erhältlich. So können die Kunden je nach Energieverbrauch die passende Größe für effizientes Laden und Verbrauchen von Strom auswählen.

 

 

  • 7.2kWh (Typ: GEGS-LM72A)

 

  • 4.8kWh (Typ: GEGS-LM48A)

2. Hohe Ladeeffizienz dank Mehrfach-Wechselrichter

Das Speichersystem verfügt über einen Mehrfach-Wechselrichter, der die Funktionen des Solarstrom-Wechselrichters und des Akku-Wechselrichters übernimmt. Da der erzeugte Solarstrom direkt in den Akkuspeicher eingespeist werden kann, sind die Umwandlungsverluste gering. Das erhöht die Ladeeffizienz und senkt gleichzeitig die Gerätekosten

3. Leichte und flexible Installation

Wechselrichter und Batteriekasten sind nicht in einer einzigen Einheit verbaut, sondern voneinander getrennt, was den Transport des Geräts einfacher macht. Außerdem kann der Installationsort für das kompakte Gerät flexibler gewählt werden.

4. Erlaubt Zugriff auf umfangreiche Stromdaten

Solar-Log zeichnet Stromdaten wie die Menge des verbrauchten Stroms, die Menge des mit Solarenergie erzeugten Stroms, des in die Batterie eingespeisten und daraus abgerufenen Stroms sowie die aktuelle Akkukapazität auf und bietet eine Anzeigefunktion. Die Nutzer können die Daten am Computer, Tablet oder Smartphone einsehen, um ihren Stromverbrauch weiter zu optimieren.

5. Betriebsmodi

Das neue Batteriespeicher-System können Sie bei unserem nachstehenden Vertriebspartner beziehen:

Energetik Solartechnologie-Vertriebs GmbH
Nikolaus-Otto-Str. 18
33335 Gütersloh
Tel.: +49-(0)5241-50511-0
Fax: +49-(0)5241-50511-22
E-Mail: postfach@energetik.de
www.energetik.de

Scroll to top